Fuck Yeah 10.08.2016 Theatron München


Fuck Yeah

Da konnte ich mal wieder zum Theatron Sommerfestival gehen, was ich ja schon immer klasse finde. Leider hatte es heute nicht viel mit Sommer zu tun. Beim Fuck Yeah Auftritt war es noch immer feucht und richtig frisch, nicht schön, immerhin hat es nicht geregnet. Für mich zum Sehen und Anhören gab es Fuck Yeah. Fuck Yeah sind Kevin Ippisch, Markus Naegele, Michael Metzger und Rainer Germann aus München. Auf Ihrer Webseite nennen Sie die Musik Underground Rock Entertainment. Um ehrlich zu sein fand ich es zwischendurch eher etwas zäh, irgendwie ging da nix. Zum Schluss haben die Jungs dann aber die Kurve gekriegt und gerockt. OK es war schwer bei den Umständen einen Hexenkessel in Brand zu setzen, aber ich glaube ein bisschen mehr Druck hätte auch den Mittelteil spannender gestaltet. Bin gespannt auf das nächste Mal, denn ich glaube wissen wollen es FuckYeah!

Finally I was able to go to the Theatron summer festival again (Munich), I really like it. It is a free open air with a nice setting and relaxed people. This time at the Fuck Yeah gig it unfortunately had nothing to do with summer, as it was raining the whole day, it was still wet and chilly, happy that it did not rain. Fuck Yeah is a band from Munich and they call their music “underground rock entertainment”. Sounds interesting, however I had the feeling in the middle of the gig that it was a bit slow and a bit boring. I know with these conditions it is hard to start a fire but a bit more rock would have been better. But they somehow felt it themselves and the last part of the show then rocked. Guess next time I see them I can say ummhhh or Fuck Yeah!

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>