FUGAZI – same – Dischord Records

Fugazi – Dischord Records – Dischord 30 1988

Was soll/kann man zu dieser Platte noch schreiben, die sich da mal wieder auf meinen Plattenspieler gelegt hat?
Als die Fugazi LP damals (1988) erschienen ist: ist ein Killer!!! Und auch heute: Hammer!!! Warum?
Klasse Songs mit ja doch positiver Energie (Waiting Room / Bulldog Front / Bad Moth / Burning / Give Me The Cure / Suggestion / Glue Man), einem Überhit Waiting Room (OK, war damals für die echt Coolen schon zu kommerziell), eine Band (Fugazi) die für den DIY Spirit und alles drumherum steht wie wenig andere Bands (und auch mit Erfolg, es geht doch!), ein Label (Dischord) das wie Musik in den Ohren klingt (kleine Internetaufgabe: wer betreibt das Label?). Irgendwie alles richtig gemacht die Herren Joe Lally, Ian MacKaye, Guy Picciotto and Brendan Canty. Ach ja, dann noch zwei Konzertfotos (1 auf dem Cover, 1 auf der Innenhülle) wo ich einfach nur beeindruckt bin!!!
Na denn, zur Platte gibt es ausser auf jeden Fall mal anhören (und dann haben) nichts mehr zu schreiben, aber jetzt gibt es einen Schwenk aus meinem Leben. Irgendwann vor vielen Jahren haben Fugazi in Stuttgart gespielt (hieß der Laden alte Feuerwache?). Ich war bei meinem damaligen Girl (hallo Fisch) und wir wollten uns mit meinem Bruder treffen (hallo Bruder). Kamen etwas später, also alle zusammen später losgefahren und etwas später angekommen (der werte Bruder war stinkig). In Benztown dann zu dem Laden gekommen, da passten so 200 Leute rein, 300 waren bestimmt drinne und auf dem Platz vorne dran waren dann nochmals so 300 Leuts, schönes Chaos, aber somit leider kein Fugazi-konzert für uns…

Gutes FUGAZI Vinyl auf Dischord Records

What you want to read about this Fugazi record? When it came out (1988) it was a killer and listening to it right now it is still somehow magic. Great songs, a hit (Waiting Room), a band that really stands for DIY punk rock, on a great label (Dischord) and on the cover and on the inlay two concert photos Rock The Cam would kill for… Try to listen to it once and then do yourself something good and buy the LP.
And now a little story about my life and Fugazi, some years ago, I have been at my girl friends place and we wanted to go to the Fugazi show in Stuttgart. Before we wanted to meet my brother and then driving together to the gig, OK we were a bit late and the brother was a bit pissed ,but when we reached the place in Stuttgart there were about 300 people outside, another 300 in a place for 200 and as result of this crowd, some kind of chaos inside and in front of the place. Unfortunately it ment no Fugazi concert that time.

1 comment to FUGAZI – same – Dischord Records

  • Besserwisser

    na dann solltest du mal anfangen auch so Bilder zu machen!

    Ahoi, der Besserwisser!