Imperial State Electric 26.02.2017 Backstage München


Imperial State Electric

Da waren sie mal wieder: Imperial State Electric aus Schweden (na ja fast) mit neuem Album im Gepäck (All Through The Night) gab es die Möglichkeit die Jungs auf Tour zu erleben. Und Nicke Andersson, Dolf de Borst, Tobias Egge und Tomas Eriksson haben wieder die Rock-Show gebracht, welche ich auch erwartet habe: große Gesten, die Gitarre in der Luft, Windmühle, auf Knien, am Boden und auch einen heftigere Rocker als Dolf das Mikro übernommen hatte (Reptile – hat mir gut gefallen, denn es war irgendwie dreckiger Rock). Wer Rock will bekommt diesen mit Imperial State Electric und Nicke Andersson ist einfach ein Frontmann (nach mehr als 25 Jahre auf Tour…). Also keine wirkliche Überraschung beim Imperial State Electric Konzert im Backstage in München, aber das hatte ich auch nicht erwartet und gut dass ich mich hinbewegt hatte!

Here they are again: Imperial State Electric from (mostly) Sweden. As they just have released a new album (All Through The Night) there is the tour going on and luckily there was a stop in Munich at the Backstage. And what do you expect from Imperial State Electric? Nothing more and less than a good rock-concert and Nicke Andersson, Dolf de Borst, Tobias Egge and Tomas Eriksson delivered. Guitar in the air, windmill, on the knees, on the floor and ROCK. I really liked the dirtier punk rock number when Dolf took the mic. Thanks for coming around and glad that I went there to see Imperial State Electric, next time again.

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>