CUTE LEPERS – Damaging Acts – Damaged Goods

DAMGOOD 369 LC 13056 2011

Steve E Nix mit den Cute Lepers haut mal wieder 2 gute Laune 77er Jahre Punk Smasher raus, viel Drive, viel ahaaahhhaaaas. Bei den Cute Lepers weiß man was man bekommt! „Damaging Acts“ hört leider viel zu schnell auf und auf der Flip gibt es „Don’t Believe The Numbers“ was etwas langsamer und nicht ganz so klasse wie die A-Seite ist, aber trotzdem immer noch das Prädikat gut bekommt.

CUTE LEPERS - Damaging Acts  white vinyl version

Another two good mood 77 punk smasher from Steve E Nix and The Cute Lepers. “Damaging Acts“ and „Don’t Believe The Numbers“ are two typical Cute Lepers fun tunes (you know what you get) out on white Damaged Goods 7” vinyl. There is a orange version as well.

Cyanide Pills 05.03.2011 Epplehaus Tübingen


Cyanide Pills

Irgendwie bin ich an die Cyanide Pills 7” vinyl „Break It Up“ Single gekommen und dann habe ich gesehen, hey die sind ja auf Tour. Leider nix hier in München, also mich mal locker gemacht und ab ins Epplehaus nach Tübingen gefahren. 3 Bands 5€ Eintritt: gut! Vorbands (Derby Dolls und Buck Brothers) auch gut und dann die 5 Herren Phil Privilege (Mikro), Alex Arson (Gitarre), Chris Wrist (Drums), Alarick ‘The Trick’ (Bass) und Si Pinkeye (Gitarre) aus UK die Cyanide Pills live auf der Bühne. Schön abgegangen und Ihr Set der Menge dargeboten. Nach den Zugaben dann in der Karre überlegt, dass es den Fahraufwand auf jeden Fall mehr als Wert war!
Hier geht es noch zum Cyanide Pills Interview mit Si und Alex

I got their 7“vinyl and then I saw that the Cyanide Pills were on tour, unfortunately not in Munich. All right then, Saturday night disco night and on the road to the Epplehaus in Tübingen. Three bands for 5€ entrance, that is fair. Derby Dolls were good, Buck Brothers as well and Cyanide Pills rocked the place. While hanging around in the car on the highway I was thinking that it was a good decision and was worth it.
Yeah, and here you find a little Cyanide Pills Interview with Si and Alex

CYANIDE PILLS – Break It Up – Damage Goods

Damage Goods DAMGOOD329 (2009)

Lecker 7“ Vinyl in gelber Farbe und darauf präsentieren mir die Cyanide Pills 3 Songs. Klingt wie 76er 77er UK Punk Rock, als Vergleich fallen mir die Buzzcocks ein und auch The Damned. Break It Up ist eine geile Nummer die ins Ohr geht, Mailorder Bride auch und Stick Em Up ist dann einen Tick heftiger. Schöne Damaged Goods Scheibe der Cyanide Pills aus Leads.

CYANIDE PILLS - Break It Up Vinyl Cover

A really good one, I like it! It is the yellow color 7” called Break It Up by the Cyanide Pills from Leads. For me it sounds like early British 77 Punk Rock, need some references? Buzzcocks and The Damned. Three songs (Break It Up / Mailorder Bride / Stick Em Up) and all are ready to go on a mixtape.