THE LUCKY PLAYBOYS – Plus d’chance que d‘ l’Esprit / More Luck Than Sense – Ossun Music Company

Ossun Music Company 2004

Was ist denn das? Was für ein Cover, was für eine Aufmachung. The Lucky Playboys sind Rick Benoit (Bass, Gesang), Blake Castille (Gitarre), Kenny Alleman (Schlagzeug, Gesang) Ward Lormand (Akkordeon, T-fer, Gesang) und D’Jalma Garnier (Fiddle, Gesang). Tja und die Musik ist ohhh, keine Ahnung, ich umschreibe es mal, es klingt wie Cowboy-Musik. So auf die Art: du fährst mit der Karre durch die Südstaaten und es ist so eine drückende Hitze. Neben der Landstraße ist der Sumpf und es beschleicht dich das Gefühl dass jetzt ein kühler Drink (hier gibt es Werbeplatz zu kaufen, einfach mir nen Arsch voll Geld überweisen und ich ändere Drink in den Namen für den bezahlt wird) nötig ist. Weit und breit ist aber eigentlich nichts. Da, nach dem Buckel ist eine Baracke in Sicht. Beim Näherkommen stehen sogar einige Pickups da und tata es ist ein Saloon. Hineinspaziert und zu dem Drink spielen The Lucky Playboys auf. Die langhaarige Schönheit sucht den Blick, setzt sich dazu und meint: Cajun, Voodoo und Du!
Alles etwas befremdlich aber OK, wie die CD – plus d’chance que d‘ L’Esprit.

The Lucky Playboys Plus d'chance que d' l'Esprit / More Luck Than Sense CD

Strange thing here, the Lucky Playboys presenting a CD called plus d’chance que d‘ L’Esprit / more luck than sense. The Lucky Playboys feel lucky to be alive and in Louisiana (so it is written in the inlay) and they are: Kanny Alleman (Drums, Vocals), Rick Benoit (Bass, Vocals), Blake Castille (Guitar), D’Jalma Garnier (Fiddle, Vocals) and Ward Lormand (Accordions, T-fer, Vocals). This is something new for me, kind of cowboy music. How can I describe it? Let me paraphrase it this way: you drive along the road in the Bible belt and there is the swamp, the road and wideness. The heat is getting awkward. You need a cool drink (here the name of your drink could be written, modern advertising, transfer me lots of money and you are in), but no font is in sight. Wow, there on the left is a barrack! While getting there you see it is a saloon and there are even some cars parked before. While sitting at the bar and enjoying the drink The Lucky Playboys starts playing and there the long hair beauty comes up to you saying: hi stranger, Cajun, voodoo you and me!
This is interesting, somehow unfamiliarly but OK, like the CD!