Mantar 15.01.2016 Mutua Fides Groningen Eurosonic


Mantar

Weiter geht es beim Eurosonic Noorderslag in Groningen, diesmal gab es schon derbe einen drauf, denn Mantar machen jetzt nicht gerade Kindergartenmusik.
Die Band Mantar kommt aus Hamburg und besteht aus Hanno Klänhardt (Gesang, Gitarre) und Erinç Sakarya (Schlagzeug). Die zwei Jungs machen ordentlich Druck (Krach / wohligen Lärm… ach was gab es nicht noch alles zu hören dazu) und haben mit Ode To The Flame bei Nuclear Blast Ihr zweites Album raus. Laut war es!

The next one at the Eurosonic Noorderslag festival in Groningen was Mantar and they are not playing for the Kindergarten. Mantar is a two piece band from Hamburg (Erinç Sakarya on drums and Hanno Klänhardt on guitar and vocals) and they have their second album release out on Nuclear Blast (called: Ode To The Flame). The Mantar show was loud and violent.

Eurosonic Noorderslag 15.01.2016 Groningen

Eurosonic Noorderslag in Holland / Groningen 15. Januar 2016


Jesper Munk - Eurosonic Noorderslag

An meinem letzter Eurosonic Tag waren dann durch Zufall nur deutsche Bands vor meiner Kamera. Es ging los mit einem klasse Jesper Munk Konzert im De Spieghel Main. Ich glaube da kommt noch so einiges von dem Herrn Munk. Hat mir sehr gefallen und nicht nur mir, denn es war eine echt gute Stimmung im De Spieghel Publikum.


Mantar - Eurosonic Noorderslag

Mein erstes Mal im Mutua Fider und auch mein erstes Mal mit Mantar. Die Musik und der Liveauftritt sind harte Metalkost, die zwei spielen nicht auf dem Kindergeburtstag vom Nachbarskind auf!


Antilopen Gang - Eurosonic Noorderslag

Meine letzte Eurosonic Band die ich 2016 sehen durfte war die Antilopen Gang im Vera und dann war es Zeit ins Bett zu gehen…
Da ich mich am Samstag auf die Heimreise begeben habe, konnte ich das Musikprogramm im De Oosterpoort leider nicht mitnehmen, aber auf dem Weg nach Hause wusste ich: es hat sich wieder rentiert!

  
  

Eurosonic Noorderslag in the Netherlands / Groningen 15. January 2016

My last day before travelling home and hey, through coincidence it was just German bands performing for me (missed a lot of others, damn…).I had planned to see Jesper Munk, cause he should be really good and lucky me to go to the De Spieghel Main to this Jesper and his band, cause it was really great.

Afterwards I made it to a location called Mutua Fides and there it got heavy and hard with Mantar, two guys bringing on loud and heavy tunes.

Before going to bed I took a walk to the Vera and there I was able to see another German music contribution: Antilopen Gang.
I missed the music excess on Saturday at the De Oosterpoort, because I was travelling home, but while on the road I knew: it was great and worth it – Eurosonic Noorderslag hopefully feel you in 2017!