Jello Biafra and the Guantanamo School of Medicine 03.05.2014 Monsterbash München


Jello Biafra

Der Name ist einfach Musik in meinen Ohren, Jello Biafra! War er doch mal Sänger (der Sänger) bei den Dead Kennedys (wo auch so ein paar Hits von gespielt wurden) und hat dann mit vielen anderen Bands zusammengearbeitet und auch mit LARD gerockt, ist er jetzt dabei mit der Guantanamo School of Medicine die Bühnen der Welt zu bespielen. Ja, denn ein Jello Biafra Konzert ist immer auch eine Performance: politische Statements, Gehampel und deftige, gute Musik. Diese wird von Ralph Spight, Kimo Ball, Andrew Weiss und Paul Della Pelle live dargeboten. Mir hat der Jello Biafra and the Guantanamo School of Medicine Auftritt beim Monster Bash in München gefallen!

What do you expect from Jello Biafra and the Guantanamo School of Medicine? Exactly: a Jello Biafra performance inclusive political speeches, great band, good songs and for the nostalgic one, some Dead Kennedys tunes. What did you get at the Monster Bash in Munich? This and thank you JBATGSOM!

JELLO BIAFRA AND THE GUANTANAMO SCHOOL OF MEDICINE – Enhanced Methods Of Questioning – Alternative Tentacles

VIRUS 430 Alternative Tentacles von 2011

Und nochmals eine Freude hinterher. Jello Biafra And The Guantanamo School Of Medicine mit der neuen Platte namens „Enhanced Methods Of Questioning„, einfach den Link hier klicken, da steht mehr dazu!

JELLO BIAFRA AND THE GUANTANAMO SCHOOL OF MEDICINE - Enhanced Methods Of Questioning – Alternativ Tentacles

Another pleasure, another Jello Biafra And The Guantanamo School Of Medicine record out on Alternative Tentacles „Enhanced Methods Of Questioning„. To read more just use this link to the The Audacity Of Hype record. The vinyl has digital download coupon including the bonus track “Metamorphosis Exploration on Deviation Street Jam“

JELLO BIAFRA AND THE GUANTANAMO SCHOOL OF MEDICINE – The Audacity Of Hype – Alternative Tentacles

VIRUS 411 Alternative Tentacles von 2009

Du magst Dead Kennedys, Ministry und dir sagt auch LARD etwas? Willkommen, dann solltest du die Jello Biafra And The Guantanamo School Of Medicine Platte mit dem Titel „The Audacity Of Hype“ auch haben. Ist ein Mix aus allem und der Name Jello Biafra bürgt einfach für Qualität!
Dir sagen die oben genannten Band nichts? Dann lass gut sein – vielleicht den Horizont erweitern und mal Probehören?

JELLO BIAFRA AND THE GUANTANAMO SCHOOL OF MEDICINE - The Audacity Of Hype

You like Dead Kennedys, Ministry and LARD rings a bell? Welcome, then you should get your copy of the Jello Biafra And The Guantanamo School Of Medicine record (called The Audacity Of Hype) at your well trusted record dealer (or online / or even better at the next show). It’s a mix of all these bands and the name Jello Biafra just stands for high quality!
You don’t know these bands? Never mind, just forget it or perhaps try to expand your horizon while checking this record out?

Jello Biafra And The Guantanamo School Of Medicine 21.06.2011 Feierwerk München Enhanced Methods Of Questioning


Jello Biafra And The Guantanamo School Of Medicine

Es war der 21 Juni und da durfte ich Jello Biafra mit seiner Truppe die Guantanamo School Of Medicine (Ralph Spight, Andrew Weiss, Kimo Ball and Jon Weiss) wieder einmal live erleben und einige Konzertfotos machen. Aufgespielt wurde im Feierwerk zu München und es hat ordentlich gerockt. Viele Lieder von der Audacity Of Hype Platte, einige von der Enhanced Methods Of Questioning und auch ein paar Dead Kennedys Klassiker. Eine gut eingespielte Band, die Stimme von Jello und dessen stage acting. Heuer sogar auch mit Kostümwechsel: erst im blutverschmierten Dress, dann mit einer USA Jacke, danach T-Shirt „Democracy we deliver“ und dann halber nackig. So ging es auch zu zwei drei Ausflügen, runter von der Bühne, rein in die Menge und später dann auch runter von der Bühne auf die Menge! Herr Biafra hat das Feierwerk beim crowdsurfing erkundet. Mal wieder ganz großes Kino und eine weitere Jello Biafra And The Guantanamo School Of Medicine geh aufs Konzert Empfehlung!!!

Lucky me I made it to Jello Biafra And The Guantanamo School Of Medicine playing at the Feierwerk in Munich. Great concert and great show! Jello Biafra entered the stage dressed up like a butcher (bloody dress and bloody gloves), after that he went around with his US jacket and then made his strange/interesting stage acting in his Democracy we deliver T-shirt. But the show was not over, cause later on he kept on sweating half naked. He took some trips through the audience and later Mr. Biafra decided to get around in the location by crowd surfing. Good songs (as well some Dead Kennedys classic tunes), good band (Andrew Weiss, Kimo Ball, Ralph Spight and Jon Weiss), the one and only Jello Biafra voice and him performing and telling lots of political information and diabolicalness. Do yourself a favour: go out and catch them live.

Jello Biafra And The Guantanamo School Of Medicine 27.08.2009 Festa Di Radio Onda D’Urto Brescia The Audacity Of Hype


Jello Biafra And The Guantanamo School Of Medicine

Ich glaube es immer noch nicht, ich durfte DK Hits wie „California über alles“ von Jello Biafra gesungen, live miterleben! Ein glücklicher Zufall brachte mich nach Brescia (Italien) auf das Festa di Radio Onda d’Urto. Dort spielten Jello Biafra And The Guantanamo School Of Medicine. Deren Lieder kannte ich noch nicht (die Platte namens The Audacity of Hype kommt erst noch raus), aber live klang es wie ein Mix aus LARD und Dead Kennedys. Den Sound machten Jan Weiss (Schlagzeug), dessen Bruder Andrew Weiss (Bass), Kimo Ball (Gitarre) und Ralph Spight (Gitarre). Und dazu natürlich diese eigene Stimme von Eric Reed Boucher (oder besser bekannt als Jello Biafra). Gleich zu Beginn ließ Herr Biafra den Absperraum vor der Bühne öffnen und später ließ sich die US Punklegende dann von den Stagedivern anstecken und sprang selber in die Menge. Die Setlist enthielt auch ein paar Dead Kennedys Klassiker und der Mob dankte es. Zwischen den Liedern gab es politische Ansagen und Anregungen zum Nachdenken.
Der Auftritt war ein echtes Highlight und ich hoffe mein Konzertfotos auch!!!
Unter anderem gab es die Lieder: New Feudalism / The Terror Of Tinytown / Electronic Plantation / California Über Alles / Three Strikes / Dot Com Monte Carlo / Holiday In Cambodia / Police Truck / I Won’t Give Up

Welcome to Brescia! Unbelievable, through a lucky coincidence I was able to make it to Jello Biafra And The Guantanamo School Of Medicine playing at the festa di radio onda d’urto in Brescia (Italy). And it was amazing what Kimo Ball (Guitar), Jan Weiss (Drums), Ralph Spight (Guitar), Andrew Weiss (Bass) and Jello Biafra (Voice) were performing on stage. A really great concert. lots of songs I did not know (from their upcoming new album The Audacity Of Hype) and happy me and happy Brescia audience, some old Dead Kennedys hits. Mr. Biafra did his stage acting and after having a lots of stage divers around, he jumped into the audience himself. And here are some concert photos from this Jello Biafra And The Guantanamo School Of Medicine gig.
Have you once been able to see them live?