Beach Slang 10.02.2017 Strom München


Beach Slangs

Endlich wieder in München am Start: Beach Slang aus USA. War deren Auftritt letztes Jahr für mich mit der Konzert-Highlight 2016 waren meine Erwartungen natürlich dementsprechend hoch. Im Strom konnten Beach Slang mal wieder voll überzeugen, live sind die einfach eine klasse Band (und auf Platte gefallen sie mir auch). In der Band gab es zwei Umbesetzungen und somit waren beim München Beach Slang Konzert Aurore Ounjian, Cully Symington, Ed McNulty und James Alex auf der Bühne. James Alex lebt den Frontmann und die Mischung aus guten Liedern, Geschwätz und dummen Sprüchen macht einfach Laune und mit Glück dann auch ein Beach Slang James Alex Interview hier bei Rock The Cam.

Finally they came back to Munich: Beach Slang from USA. Their gig last year was one of my concert highlight 2016 and with this expectation I went to see them again. This time at Strom and with a little change in the group’s lineup. In Munich on stage was Ed McNulty, Aurore Ounjian, James Alex plus Cully Symington and hey, they did it again: great songs, funny stupid talking in-between, involvement of the audience paaaartyyyyy! Enjoy the Beach Slang pictures from Munich and waiting to get the James Alex interview ready for you!

Beach Slang 10.02.2017 poster Strom München

Siebdruck Poster zum Beach Slang gig in München / Strom

Hier ein Foto von dem echt schönen Siebdruck-Konzertposter von Beach Slang zu Ihrem Auftritt in München im Strom.
Davon hat Senor Burns 60 Stück handgefertigt und auf dem Konzert verkauft. Vielleicht findet ihr ja noch ein Exemplar auf seiner Seite (auf der es noch ganz viele andere schöne Dinge gibt)! Einfach den nimm mich zu Senor Burns Link hier anklicken und los.
Und mit dem Link kommst du zu den Konzertfotos vom Beach Slang Gig in München.

Beach Slang show poster 2017

Here is a photo of the handmade poster to the Beach Slang show in Munich at Strom 2017. Senor Burns sold them during this event and if you want one, perhaps try his shop.
And with this link you get to the Beach Slang concert pictures from Munich on Rock The Cam.

Deadnotes 10.02.2017 Strom München


The Deadnotes

Los geht es 2017!!!!!
Aus Freiburg kommen, Darius, Jakob und Yannic, im Dreierpack nennen sich die Jungs The Deadnotes und als eben diese durften sie in München vor Beach Slang auf die Bühne.
Konnte sich sehen und auch gut hören lassen. Also selbst bezeichnen The Deadnotes Ihre Musik als Punk/Indie und das kommt auch hin. Viel Spaß mit den Bildern und auch mit dem Interview mit The Deadnotes.

Finally my first gig in 2017!
Hello big music world, here are concert pictures from a German band from Freiburg: The Deadnotes. OK the name is not really typically German, but hey. The Deadnotes have been the lucky opener for the Beach Slang show in Munich at Strom. On their page (if you find the right one, cause there is another band with almost the same name) they describe their sound as Punk/Indie and that is what Yannic, Darius and Jakob played, enjoy the Deadnotes concert pictures and the interview.

King Khan And The Shrines 22.03.2014 Strom München


King Khan

Ja jetzt wird es schwer, denn eigentlich wollte mein Kollege sich hier mit dem Text zum King Khan & The Shrines Konzert verewigen, aber ist natürlich erstmals nix. Egal, dann mal los: ich durfte den Auftritt von King Khan im Strom in München sehen und Bilder machen und es hat sich wahrlich gelohnt. King Khan & The Shrines habe Ihren Mix gezündet und das Münchener Volk mit Funk, Garage, Punk und was auch noch immer gut unterhalten. Und außerdem, die Type alias King Khan ist einfach nur klasse.

Got King Khan & The Shrines live in Munich at Strom. My god what is this? The singer is really the King, the King Khan of the ring. Good mix of funk to garage to punk and all in one and back. It all led to a great atmosphere and a very nice concert evening. So take a look at the Khing Khan concert pictures right here and don’t miss him when he is around next time near your place.

King Khan And The Shrines 22.03.2014 Poster

King Khan & The Shrines im Strom in München

King Khan & The Shrines

Und du Glücklicher, hier geht es zu den King Khan Konzertfotos direkt aus dem Club.

You almost made, click this link, it takes you to the King Khan concert photos from this great show.

And You Will Know Us By The Trail Of Dead 12.04.2013 Strom München


Trail Of Dead

Lustig, vor genau 2 Jahren waren And You Will Know Us By The Trail Of Dead auch schon in München und das was ich damals geschrieben habe, könnte ich jetzt wieder schreiben. Intensiv und irgendwie wie auf Drogen. Jason Reece, Conrad Keely und Autry Fulbright II haben es mal wieder gerissen. Wie geil sind die Jungs eigentlich auf der Bühne? Extrem geil! Und was dieser Autry da am Bass abgezogen hat, war die hohe Schule des Rockyogabodenturnen. Das hat alles sehr viel Freude gemacht und beim nächsten And You Will Know Us By The Trail Of Dead bin ich wieder mit dabei!

Same day, just two years later: And You Will Know Us By The Trail Of Dead live in Munich. It was great in 2011 and it was great in 2013! Trail Of Dead is just an amazing live band. This time it was not just Conrad Keely and Jason Reece who switched themselves in the parallel music universe while being on stage, this time Autry Fulbright II the man on bass did his Yoga and wrench session while performing. What crazy shit was this? Always bending somewhere, laying on the floor and playing in an unhealthy position, great! Good music, good show, next time I’m at the And You Will Know Us By The Trail Of Dead concert again!

Here a little interview with Jason.

Ribozyme 12.04.2013 Strom München


Ribozyme

Aus Norwegen kommt die Band Ribozyme und geben tut es die Jungs auch schon eine ganze Weile, laut Nachschauen seit 1998. Bisher waren mir Ribozyme unbekannt, doch der gute Auftritt war ein schönes Guten Tag. Im Strom in München konnten Kjartan Ericsson, Bård Bøge und Cato Olaisen als Vorband von Trail Of Dead nicht nur mir gefallen, denn auch große Teile des Publikums schienen Gefallen gefunden zu haben. Ich fand Ribozyme „klang“ größer als für den kleinen Club. Gute Rockschiene ohne sich anzubiedern und die Stimme hat mich so manchmal an Eddie Vedder und/ oder Layne Staley erinnert.

Ribozyme are a band coming from Norway. Since a while they are around (1998) but somehow never showed up on my radar. It changed on this night cause Ribozyme played before Trail Of Dead. Kjartan Ericsson, Cato Olaisen and Bård Bøge did a good job and the audience at the Strom in Munich liked it. Good rock music without being too radio. And I found that the voice of Kjartan was quite interesting, sounded like more to come.

And click here to check the Ribozyme Kjartan interview.