New Model Army 25.10.2019 Backstage München


New Model Army

Alte Säcke mit noch viel Saft und die Hütte brennt, die Tickets für das Backstage in München sind ausverkauft, die Warteschlange reicht an diesem Abend bis zur Straße, zeitweise fast zur anderen Straßenseite, die Vorfreude scheint bei den Interessierten groß. Durch die doppelte Abfertigung füllt sich die Halle rasant.
Die Vorband, keine Ahnung die hat irgendetwas gespielt… war auf jeden Fall etwas zum warm werden und Bier holen.
New Model Army wollen ihr neues Album „From Here“ vorstellen. Das Album scheint gut zu sein, sonst wären ja nicht so viele da. (hahaha)
-> Anmerkung Rock The Cam: LP ist gut, Kaufempfehlung!
Das Publikum entsprach bestimmt das Durchschnittsalter der Band und umso mehr wurde die Theorie bestätigt – Je oller, desto doller! – die pogende Gäste im Mittelschiff haben nur welche raus gelassen, wer rein und mitpogen wollte musste einige Hürden auf sich nehmen, denn es war eng und anscheinend auch kuschlig warm. Es gab tatsächlich welche Ü40 oben ohne Shirt!
Die Band gaben sich kaum eine Pause, am Ende kam die Sperrspitze und auch Sänger Justin Sullivan doch sehr ins Schwitzen und brauchte die eine oder andere Verschnaufpause.
Die Briten spielten Ihren Indie Polit Punk Folk Rock souverän und hatten das Publikum im Griff.
Da Marshall Gill unplanmäßig nicht dabei war, wurde die Setliste angepasst und etwas bei einigen Stücken umarrangiert, was aber nicht wirklich aufgefallen ist.

Nächstes Jahr geht’s auf zur vierzig Jahre-Tour von New Model Army! Alle sind wie immer herzlich eingeladen, solange es Tickets gibt.
-Text von TP-

Old Man knowing how to bring up a show.
New Model Army are finally back in Munich. Bringing their new LP „From Here“ (good one, you should check it out!) on tour. And they just made it again, sold out and just great! Although due to an unscheduled missing of Marshall Gill, the set list has been changed and some songs were a bit re-arranged, still Justin Sullivan, Ceri Monger, Michael Dean and Dean White rocked the Backstage. Another top concert from these heroes.

New Model Army 22.10.2016 LKA-Longhorn Stuttgart


New Model Army

Mist, ich konnte leider nicht beim New Model Army Konzert in München dabei sein und verpassen wollte ich die Winter Tour auch nicht.
Also schön den Samstag ausgesucht und den NMA gig in Stuttgart gebongt.
Leider wurde die Anreise ein klein wenig Horror: Vollsperrung und Ausleitung auf der A8. Mit Trip über Dörfer kam ich nach 4 1/2h endlich in Stuttgart an. Bis ich dann endlich vorne war und die Kamera zücken konnte, war das erste Lied schon vorbei. Kein guter Start, aber ich denke so ein paar New Model Army Bilder sind dann doch noch was geworden. Das Konzert im Longhorn an sich fand ich dann nicht ganz so stark wie vor drei Jahren, was aber vielleicht an meiner gereizten Stimmung lag…
Zu Beginn wurde viel von der Winter Platte dargeboten und nach einigen Liedern kamen auch ältere Hits zum Vorschein.
Hinten raus gab es dann mehrere Zugaben Blöcke und heim wollte keiner. Immer wieder eine Freude Justin Sullivan und seine Mannen live erleben zu dürfen.
Nach zum Glück nur 2h Heimfahrt dann müde ins Bett und bis zum nächsten New Model Army Event.

Could not make it to the New Model Army gig in Munich, but I did not wanted to miss the Winter tour. Decided to drive to Stuttgart and it was horror, highway got closed and it took me more than 4 ½ hours (traffic jam / driving round little villages…), when I finally made it to the LKA Longhorn, NMA was already on stage and the show was on. Still with being late and not having much time, I think some concert photos are alright and it is always a pleasure seeing Justin Sullivan and his gang.
Fortunately I made it home in 2h and see you next New Model Army show!

New Model Army 20.10.2013 Backstage München


New Model Army

Bis einen Tag vorher wusste ich nicht, ob ich es zum New Model Army Konzert in München schaffe oder nicht und dann das „Go“. Freudig und erwartungsvoll zum Backstage gegangen und was soll ich Euch schreiben? Mich haben New Model Army mal wieder voll überzeugt und welch ein Glück, dass ich dabei sein durfte. Los ging es mit „I need more time“ aus der neuen Platte Between Dog And Wolf, dann weiterhin ein paar ruhigere Stücke und ein Klassiker (Hunt), eine guter Stimmungsbogen von ruhigen und schnelleren Nummern, alt und neu. Justin Sullivan hat nach all den Jahren als Frontmann die Band und das Publikum voll im Griff, dazu ein hervorragendes Licht (super auf die Lieder abgestimmt) und das alles macht dann halt auch ein Super Konzert aus. Obwohl ich die langsameren Lieder Zuhause etwas lieber höre, sind die schnelleren (härteren) Nummern live einfach mehr zum Abgehen. So wie die Setliste bestückt war, war es eine schöne Konzertreise, was dann auch dazu geführt hat, dass die alten Männer und auch einige Frauen (Publikum), die alten Männer (Band) zweimal noch auf die Bühne geklatscht und geschrien haben. Danke New Model Army, Danke Publikum, schön war es mal wieder.

Just a day before the New Model Army show in Munich at the Backstage I got the „Go“ that I am able to attend and lucky me, what can I write you? It was great! The concert started with some calmer tunes and took up speed. It was a great mix between old and new songs as well between quieter and faster (harder) ones. A fantastic light show (extra cheers to the light man) and Justin Sullivan in good mood with a tight band around him, packed with great music. Concert over and two times the audience called out for more and two times NMA came out before the final end. See you next time again!