Tenacious D 12.02.2020 Olympiahalle München


Tenacious D
 

Was für ein Kasperle Theater: Tenacious D live in der Olympiahalle in München. Aber was für ein rockig, geiles Kasperle Theater! Post-Apocalypto
Los ging es mit einem Zeichentrickfilm der auf eine halbdurchsichtige Leinwand projektiert wurde. Dahinter spielten dann zwischen dem Film die (selbsternannten) Rockgötter Kyle Gass und Jack Black. Leider konnte ich nicht viel vom Film sehen, da wir mit der Kamera nach 2 Liedern schräg hinter die Bühne „mussten“. Somit keine Möglichkeit dem Film zu folgen, doch es schien dem Publikum zu gefallen zu haben.
Dann wurde die Leinwand entfernt und Tenacious D bespielten die komplette Bühne. Da ging was! Starkes Rumgepose, Playbackpannenwitz und rockige Songs. Jack Black und Kyle Gass gaben dem Publikum was es wollte! Tribute von meiner Seite.

What a concert: Tenacious D live at the Olympiahalle in Munich. Bit strange as there was a kind of screen in front of the stage and a cartoon story film was shown and Tenacious D played behind that screen. Unfortunately we photographers had to get out and we’re parked sidewards behind the stage. So no chance to see the film or to see the stage. From the audience reactions, they liked it.
Then the screen thing was put away and Jack Black and Kyle Gass played the whole stage. Nice posing, stupid talks and great Rock! Thanks Tenacious D für that show.

Tenacious D 12.02.2020 Olympiahalle München Poster

Tenacious D live at Olympiahalle in Munich

Ein schönes Comic Konzert-poster von Tenacious D zu Ihrer Show in der Olympiahalle in München

Und hier gibt es die Tenacious D Konzertfotos dazu zum Anschauen für dich.

Tenacious D

A nice comic gig-poster from Tenacious D from their concert at the Olympiahalle in Munich on their Post-Apocalypto tour through Europe.

And here are the Tenacious D concert photos I was able to take, actually quite a Tribute here, hahaha!

The Menzingers 31.01.2020 Technikum München


The Menzingers

Hello Exile, das neue Album von The Menzingers erreichte Platz 41 in Deutschland und will/ muss betourt werden. Zum Glück, denn hier gibt es The Menzingers Konzertfotos von Tom May, Greg Barnett, Eric Keen und Joe Godino aus dem Technikum in München für euch.

The new Album Hello Exile got its tour with fortunately Munich as one of the spots to stop and play. Technikum was the packed place and The Menzingers were the band to bring live happiness to the audience. Till the next time: Tom May, Greg Barnett, Eric Keen and Joe Godino.

Spanish Love Songs 31.01.2020 Technikum München


Spanish Love Songs

Die Spanish Love Songs passen ja musikalisch sehr gut zur Hauptband The Menzingers. Punk, Emopunk was auch immer…
Und Spanish Love Songs (aus USA) haben ihre Chance in München auf der Bühne genutzt und ein gutes Konzert gespielt. Trevor Dietrich, Dylan Slocum, Ruben Duarte, Meredith Van Woert und Kyle McAulay haben performt!

From US to Germany: Spanish Love Songs live at the Technikum in Munich. The Menzingers took them on tour, which makes totally sense, cause from the sound they play in the same genre and their actual album Brave Faces Everyone needs to be played live.

Mannequin Pussy 31.01.2020 Technikum München


Mannequin Pussy

Im Vorfeld zum Konzert in ein paar Lieder reingehört und mir gedacht, wenn Mannequin Pussy das mit Rums von der Bühne spielen, dann wird das was.
Und Rock The Cam schreibt Euch, es wurde was!
Marisa Dabice hat ihren Gitarrengesang-Workout gemacht und der Mannequin Pussy Rest hat beim Konzert im Technikum in München tatkräftig unterstützt.

I did not know about the music of Mannequin Pussy before the show in Munich (to open up for The Menzingers). But in easy digital times we are living in, I checked out some songs online and though: if Mannequin Pussy can combine that live with some stage energy, then it is going to be a good show. To cut a short story even shorter, it was a good one.

New Model Army 25.10.2019 Backstage München


New Model Army

Alte Säcke mit noch viel Saft und die Hütte brennt, die Tickets für das Backstage in München sind ausverkauft, die Warteschlange reicht an diesem Abend bis zur Straße, zeitweise fast zur anderen Straßenseite, die Vorfreude scheint bei den Interessierten groß. Durch die doppelte Abfertigung füllt sich die Halle rasant.
Die Vorband, keine Ahnung die hat irgendetwas gespielt… war auf jeden Fall etwas zum warm werden und Bier holen.
New Model Army wollen ihr neues Album „From Here“ vorstellen. Das Album scheint gut zu sein, sonst wären ja nicht so viele da. (hahaha)
-> Anmerkung Rock The Cam: LP ist gut, Kaufempfehlung!
Das Publikum entsprach bestimmt das Durchschnittsalter der Band und umso mehr wurde die Theorie bestätigt – Je oller, desto doller! – die pogende Gäste im Mittelschiff haben nur welche raus gelassen, wer rein und mitpogen wollte musste einige Hürden auf sich nehmen, denn es war eng und anscheinend auch kuschlig warm. Es gab tatsächlich welche Ü40 oben ohne Shirt!
Die Band gaben sich kaum eine Pause, am Ende kam die Sperrspitze und auch Sänger Justin Sullivan doch sehr ins Schwitzen und brauchte die eine oder andere Verschnaufpause.
Die Briten spielten Ihren Indie Polit Punk Folk Rock souverän und hatten das Publikum im Griff.
Da Marshall Gill unplanmäßig nicht dabei war, wurde die Setliste angepasst und etwas bei einigen Stücken umarrangiert, was aber nicht wirklich aufgefallen ist.

Nächstes Jahr geht’s auf zur vierzig Jahre-Tour von New Model Army! Alle sind wie immer herzlich eingeladen, solange es Tickets gibt.
-Text von TP-

Old Man knowing how to bring up a show.
New Model Army are finally back in Munich. Bringing their new LP „From Here“ (good one, you should check it out!) on tour. And they just made it again, sold out and just great! Although due to an unscheduled missing of Marshall Gill, the set list has been changed and some songs were a bit re-arranged, still Justin Sullivan, Ceri Monger, Michael Dean and Dean White rocked the Backstage. Another top concert from these heroes.

Press Club 14.09.2019 Strom München


Press Club

Ein Wirbelwind aus Australien auf der Bühne im Strom in München mit dem Namen Press Club.
Mit Ihrem zweiten Album Wasted Energy am Start und was haben Iain Macrae, Frank Lees, Greg Rietwyk und Natalie Foster in Bayerns Hauptstadt abgezogen? Den Punkrock Wirbelwind. Starke Songs und mit Natalie eine Sängerin, die nicht nur mit einer tollen Stimme gesegnet ist, sondern auch ordentlich abgeht. Auf der Bühne, vor der Bühne, auf den Händen des Publikums, volles Programm und mein erstes Press Club Konzert und hoffentlich nicht mein letztes!

Press Club an Australian whirlwind live on stage at the Strom in Munich. Wasted Energy is the name of their second album and I must confess, I did not see any wasted energy that night. Great action performance from lead singer Natalie who does not only have a great voice but really kicks it on stage, off stage, on the bar and on the hands of the audience. Real nice Press Club show and thanks to Greg Reitwyk, Frank Lee, Natalie Foster and Ian Macrae for that evening.