Descendents 13.07.2018 Backstage München


Descendents - Milo Aukerman

Oh Mann, when I get old, dass ich das nochmals erleben durfte: Descendents live! Schon lange her, dass ich die Band auf der Bühne sehen konnte und hey, Rock The Cam war aufgeregt. Dann kamen die Herren auf die Bühne und der Herr Milo Aukerman in Lederhosen und darunter das Ramones Museum Berlin T-Shirt. Was für ein Aufzug! Statement im Backstage in München war gesetzt, wir sind in Bayern und dann ging es los. Was für eine Freude, ein Descendents Kracher nach dem anderen. Danke Milo Aukerman, Danke Stephen Egerton, Danke Karl Alvarez und Danke Bill Stevenson.

Wow, it’s been long long time since last seeing the Descendents and let me tell you, their latest LP Hypercaffium Spazzinate kicks ass and I was really really excited to see them again this time in Munich at the Backstage. How often will Rock The Cam has the chance to catch them again live on stage?
Showtime: Milo came on stage with a Lederhose (leather pants), boah what a statement and of the party went. One Descendents hit after the other, what a special great concert. Thank you Bill Stevenson, thank you Stephen Egerton, thank you Karl Alvarez and thank you Milo Aukerman.

Descendents 13.07.2018 Backstage München tour poster

Descendents – 2018 Summer Euro Tourage

Für dich zum Schauen ist hier das Poster zur Descendents Summer Euro Tourage mit Konzert auch in München.

Schlau wie du bist, folgst du diesem Link und du kannst die Descendents Konzertfotos aus dem Backstage in München sehen.

Descendents - Euro Tour 2018

For you this picture of the Descendents tour poster.
Prost to the Descendents concert pictures with just one click!

A Wilhelm Scream 13.07.2018 Backstage München


A Wilhelm Scream

Als Vorband von den Descendents durften A Wilhelm Scream ran. Meiner Meinung nach hat das musikalisch nicht so richtig gepasst, aber gerockt haben die Amis das Backstage in München auf jeden Fall.

As opener for the Descendents there was A Wilhelm Scream. In my opinion it did not fit so well from the music, but important was, that these US boys rocked the Backstage in Munich.

Dwarves 25.02.2018 Backstage München


The Dwarves

Sonntagabend in München, Rock The Cam geht ins Backstage um The Dwarves zu sehen! Black Dahlia und seine Mannen auf Europa Tour zur neuen Take Back The Night Platte.
Vor Jahren durfte ich The Dwarves schon Mal live erleben und irgendwie habe ich diesmal das Gefühl gehabt, ganz so frisch wie vor 10 Jahren war das nicht. So ganz ist der Funke bei mir nicht übergesprungen.

Sunday night and Rock The Cam makes it to the Backstage Club in order to see The Dwarves. Black Dahlia and his band on their European tour to the new album called Take Back The Night.
Years ago I was happy to catch them live, but on this evening I had the feeling that somehow The Dwarves are not so fresh anymore. Could not really electrify me this show, maybe next time again.

Nick Oliveri Death Electric 25.02.2018 Backstage München


Nick Oliveri Death Electric

Vor The Dwarves durfte Nick Oliveri und seine Death Electric ran. Live im Backstage in München. Besagter Herr hat ja schon so etwas Musikgeschichte (in gewissen Kreisen) geschrieben und dann gab es die Nick Oliveri live show. Hat gut gerockt und auch Kyuss Hits wie Green Machine gab es im Programm.

Nick Oliveri and Death Electric were playing before The Dwarves entered the stage in Munich at the Backstage. Nick Oliveri is quite known in certain circles and so the show did include as well for example the Kyuess hit Green Machine.
Nick Oliveri on stage, what can I write? He knows how to (stoner) rock!

Svetlanas 25.02.2018 Backstage München


Svetlanas

Was ist denn das?
Svetlanas aus original Russland in München im Backstage als Support für The Dwarves. Zum Punk Rock gibt es eine Sängerin (Olga) die bei der letzten Tollwutimpfung geschwänzt hat und von einem infizierten Tier gebissen wurde! Boah geht die ab, welch Energiebündel, welch Fratzen. Ist das die Bühne oder ist die so? Finde es heraus beim nächsten Svetlanas Konzert, hier ein paar Bilder.

What is going on here? Svetlanas from once Russia playing at the Backstage in Munich. They opened up for The Dwarves and to their punk rock music there was the female singer and hey she was like a wild animal. Had the feeling she was bitten by an angry beast and she needs to let all the energy out. Get a taste of Svetlanas live here while looking from your secure screen onto these concert pictures.
And remember, this is Moscow not Munich!

Black Rebel Motorcycle Club 05.05.2010 Backstage München


Black Rebel Motorcycle Club - Leah Shapiro

Ausverkauft: BRMC in München im Backstage Werk. Und Peter Hayes, Robert Levon Been habe mal wieder überzeugt. Neu dabei war Leah Shapiro die Nick Jago am Schlagzeug abgelöst hat. Nach der eher mäßigen Vorband gingen BRMC konzentriert zu Werke und starteten mit War Machine vom Beat The Devil’s Tattoo Album. Das Publikum ging gleich gut mit und auch Mama Taught Me Better wurde dankend angenommen. Bei Red Eyes And Tears war dann klar, hier geht jeder glücklich nach Hause. Weiter gab es dann die bekannte BRMC Mischung aus alten und neuen Lieder und langsamen und schnellen Stücken. Auch ein Pogues Cover (Dirty Old Town) in der Robert Akustik Version wurde präsentiert. Nach fast 2 Stunden war dann Ende. Fazit von Rock The Cam: Black Rebel Motorcycle Club Konzerte sind immer gut, denn tolle Lieder, guter Liveeinsatz und auch eine gute auf die Musik abgestimmte (nicht überladene) Lightshow.
Konzertbilder aus München hier und wie hat Dir das Konzert gefallen?

War Machine / Mama Taught Me Better / Red Eyes And Tears / Beat The Devil’s Tattoo / Love Burns / Ain’t No Easy Way / Aya / Berlin / Weapon Of Choice / Annabel Lee / Whatever Happend To My Rock’n’Roll (Punk Song) / Acoustic (Dirty Old Town) / River Styx / Shuffle Your Feet / Conscience Killer / Six Barrel Shotgun / Half-State / American X / Spread Your Love / Stop / Shadow’s Keeper

Sold out show at the Backstage in Munich: BRMC back in town beating the devil’s tattoo. Peter, Robert and Leah played an interesting show including songs from their new album and the older ones. A decent mix of fast and slow, hard and acoustic songs made this evening another great concert remembrance. After almost 2 hours everybody went home with a good feeling and the knowledge the entrance money was a great investment. Enjoy the Black Rebel Motorcycle Club concert photos and let me know if you saw them live as well!